30% der weltweiten CO2 Emissionen werden von Gebäuden verursacht

GEbäudeteCHNIK: INNOVATIV, ENergieeffizient und nachhaltig

Wenn es um den Energieverbrauch von Gebäuden geht, gilt: Weniger ist mehr. Ob Büros, Fabriken, Hotels oder Supermärkte – jedes gewerbliche Gebäude hat das Potenzial, seinen Energieverbrauch erheblich zu senken. Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir bereits zahlreiche Projekte umgesetzt, die zeigen, was wir durch den Einsatz zukunftsweisender Technik heute schon erreichen können.

Durch deutliche Einsparungen – von den Bereichen Wärme- und Kältetechnik über Klimatisierung bis hin zur elektrischen Energie – leistet Technik von Danfoss darüber hinaus einen wesentlichen Beitrag zur Reduktion von CO2‑Emissionen. Mit dem Bestreben, seinen Energieverbrauch und die eigenen CO2‑Emissionen bis zum Jahr 2030 um 50 Prozent zu senken, hat sich Danfoss den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung verschrieben.

SMALL SOLUTIONS – BIG IMPACT 

„Whether it's offices, factories or supermarkets, we simply can't afford to run inefficient buildings.“

Kim Fausing, Präsident und CEO von Danfoss

Effizienz für jeden Gebäudetyp – unsere Referenzprojekte

Steigende Energiekosten und strengere Umweltauflagen machen es unerlässlich, gewerbliche Gebäude auf ihre Energieeffizienz hin zu überprüfen und zu optimieren. Die folgenden Beispiele belegen anschaulich, wie Danfoss durch innovative Technik und Produkte den Anforderungen unterschiedlicher Gebäudetypen gerecht wird. Damit unterstützen wir unsere Kunden beim Erfüllen gesetzlicher Anforderungen und helfen ihnen, ihren Ressourcenverbrauch zu optimieren.

Der Swiss Prime Tower in Zürich mit der Danfoss Gebäudetechnologie

Die Zukunft der Gebäudetechnik
beginnt jetzt

Technik sollte zuverlässig, standardisiert und effizient sein – und das alles am besten aus einer Hand. Erfahren Sie mehr darüber, warum Danfoss der richtige Partner für gewerbliche Gebäude ist.
End of page